Follower

Sonntag, 11. Dezember 2011

Fortsetzung: Getrocknete Scheiben

Mit den getrockneten Apfel & Zitronenscheiben habe ich ein Teelicht gemacht. 
Alles was man braucht:
Apfel & Zitronenscheiben, eine Vase & ein Glas.

Das Glas mit einem Teelicht in die Vase setzten & die Scheiben um das Glas schieben, bis es nicht mehr zu sehen ist. Fertig :)
Ich wünsche euch einen wunderschönen 3. Advent ♥

Kommentare:

  1. Super Idee und das Ergebnis sieht sehr schön aus, versuch ich eventuell auch mal :)

    AntwortenLöschen
  2. Ach so, mach doch bei meinem Gewinnspiel mit wenn du möchtest :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Teelicht deko sieht richtig gut aus. (:
    Und danke für deinen lieben Kommentar. ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Chrissi, das ist aber eine hübsche bastelei - muss ich auch mal testen! Wir haben am freitag übrigens einen Weihnachtsmann mit befüllbarem Bauch (= Konservendose...) gebastelt und viele, viele verschiedene Papiersterne. Ach und ein paar Schachteln wurden noch mit Serviettentechnik "gepimpt" ;)

    Schönen Abend :)
    LG, Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Richtig süß geworden ♥
    Riechts denn auch gut? :)

    AntwortenLöschen
  6. süsse Teelichtdeko hast du gebastelt :)

    www.maariia-b.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Echt schön dekoriert. Wirklich toll.
    Würde mich über Gegenverfolgung freuen, wenn dem nicht schon so sit.
    Ansonsten teile ich momentan meinen Adventskalender von The Body Shop mit meinen Lesern.

    AntwortenLöschen
  8. Ja ich hab die letzten 22 Jahre wohl auch gegen einige Dinge getreten und zack ist es tatsächlich mal in die Hose gegangen :DD
    Wow die Deko sieht richtig toll aus, hast wohl ein Händchen dafür :DD die angefangene Wand ist nun als Bild online gestellt damit du mal nen Einblick hast! :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. hast du die dran gekleppt oder rein gelegt? oder doch Drumm gebunden mit kordel oder so?
    siht hübsch aus^^

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht wirklich sehr interessant aus :P

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Idee! Bist du selbst drauf gekommen?

    Vielen Dank für deinen Komentar. Das ist der Berliner Dom. Wir haben noch ein paar andere davon. Weiss eigentlich jmd wie der Plural von Dom heisst?
    Ich meinte die Besitzerin oder zuständige Verkäuferin, so im Sinne, deine Arbeiten zu bewerten, ob die denn gut genug sind, ob du sie gut präsentierst... Das war bei mir nämlich mal so.

    Ich hoffe, du hattest ein schönes Advents-WE und wünsche dir einen guten Start in die neue Woche :)
    Liebste Grüße
    wieczorama Fotoblog

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar & versuche euch immer schnell zu antworten ♥