Follower

Mittwoch, 25. Dezember 2013

Sonntag, 22. Dezember 2013

Wochenrückblick

Heute ist der vierte Advent & die letzte Möglichkeit einen Wochenrückblick vor meinem B'day zu schreiben & zudem wollte ich nur mal kurz zeigen, dass ich noch lebe.
 
Gesehen: Walt Disney's Merida, Aladdin & Ralph Reichts
Gelesen: Der Junge der Glück brachte
Gehört: Foo Fighters
Getan: Geputzt
Gegessen: Nudelsuppe
Getrunken: Wasser, Kaffee
Gedacht: Nur noch ein paar Tage schlafen & ich bin offiziell alt
Geärgert: Über meinen neuen Ring, der schon nach 10 Minuten den ersten Stein verlor
Gefreut: Über meinen neuen Schmuckkoffer - endlich Ordnung
Gewünscht: Ein klitzekleines bisschen Schnee
Gekauft: Weihnachtsgeschenke
Geklickt: Amazon

Ich wünsche euch einen schönen Wochenanfang

Sonntag, 24. November 2013

Kannst du nachts die Sterne sehen? - Mary E. Mitchell

Vor einigen Tagen habe ich das Buch mit wunderschönen Titel "Kannst du nachts die Sterne sehen?" beendet.

Inhaltsangabe:
Kates Ehemann Kyle ist vor zwei Jahren unerwartet an einem Herzinfarkt gestorben. Seitdem gerät ihr Leben & das ihrer Kinder Charlotte & Hunter aus der Bahn. Die14jährige Charlotte steckt mitten in der Pubertät und rebelliert seit dem Tod ihres Vaters. Der 4jährige Sohn Hunter hat eine Vorliebe für Ketchupflaschen entwickelt, die er überallhin mitnimmt.
Tatkräftig unterstützt wird die Familie von der Nachbarin Marge.
Ein Besuch bei den Großeltern soll der Familie eine Auszeit geben & wieder zu Normalität führen. Dabei lässt sie alles hinter sich, mit dem Blick in eine bessere Zeit.
Meine Meinung:
Der Protagonistin Kate bleibt ständig die Luft weg & das häufig wegen ihrer pubertierenden Tochter. Ein Twitter - Account, Freund, Tattoo & Piercing sind dafür unter anderem der Grund. Es finden bestimmte tragische Ereignisse statt, die einen aber eher kalt lassen, da die Geschichte quasi von einer Tragödie zu nächsten übergeht. Eigentlich sollte dies recht spannend sein, aber es wird einfach unspektakulär erzählt.
Ich hatte das Gefühl, dass die ganze Geschichte nur auf Problemen aufgebaut ist, die wirklich ein Lebensabschnitt einer Familie sein könnten. Zusätzlich zu ihren eigenen Problemen ist Kate auch noch Beratungslehrerin an der Schule ihrer Tochter. Dadurch entwickelt sich sie Geschichte immer nur eine Richtung. Aber zum Ende hin findet die ganze Familie ihren Frieden & wirkt befreiter, was der Geschichte sehr zu gute kommt.
Leider konnte mich das Buch nicht in den Bann ziehen, da die Handlung vor sich hin dümpelt. Es kommt einfach keine Spannung auf, was einem zum Weiterlesen motiviert. Vermutlich gehöre ich auch zur falsche Zielgruppe.
Warum das Buch "Kannst du nachts die Sterne sehen" heißt, erschließt sich mir nicht.

Fazit:
Ein wirklich nett geschriebenes Buch, das man nicht unbedingt gelesen haben muss.

Sonntag, 20. Oktober 2013

Dshini ♥


Das ist das Prinzip von Dshini & es klappt wirklich!
Mit jeder Aktivität auf der Plattform erhält man Dshins, die man dann gegen tolle Produkte eintauschen kann.
Musik hören, Bilder pinnen, zocken & an attraktiven Verlosungen teilnehmen.
Auf dem Markplatz kann man seine alten Sachen verkaufen & mit den Dshins gute Schnäppchen ergattern,
sei es privat oder direkt über Dshini.

Besonders für Blogger ist die Seite attraktiv, denn Blog Bilder können gepinnt & der Blog berühmter gemacht werden, dabei bleiben neue Follower bestimmt auch nicht aus :)

Also Leute, wer mag, sollte sich schnell anmelden, lospunkten & kostenlos shoppen!

Hier ist mein Einladungslink

Kleiner Bonus: 
Für die ersten 10 Leute, die sich über meinen Link anmelden & Level 10 erreichen, wird es ein Gewinnspiel geben (:

Die Plattform ist vollkommen kostenlos.

Donnerstag, 17. Oktober 2013

E-Book Reader

Vor zwei Tagen war es endlich soweit: Amazon feierte seinen 15. Geburtstag. Als kleine Geburtstagsüberraschung gab es ein Angebot & es war wie ich gehofft hatte, ein Kindle. Zwar nicht der, den ich haben wollte, aber als Einstieg dürfte der "normale Kindle" vollkommen ausreichen. Besonders, wenn man bedenkt, dass es für 25 Euro ein Schnäppchen war.
Ursprünglich wollte ich keinen haben, denn der Wunsch einen Raum voller Bücher zu besitzen, fand ich schon immer faszinierend. Leider ist das auch eine Frage des Platzes & da die Regale bereits überfüllt sind, wollte ich es mal mit einem E-Book Reader versuchen. Das erste Buch "Die Flüsse von London" ist auch schon runtergeladen.
Ich denke ein großer Vorteil dabei ist, der praktische & handliche Umgang. Man kann sehr viele Bücher auf dem Reader haben, was nicht unerheblich ist, wenn man unterwegs ist. Nicht ganz so vorteilhaft ist, dass dieses Modell keine Hintergrundbeleutung hat, so dass man immer auf eine gute Beleuchtung angewiesen ist.
Ich denke, solange der Platz für die Bücher nicht ausreicht, ist der Kindle eine gute Alternative.

Wie steht ihr zu E-Book Readern?

Dienstag, 8. Oktober 2013

Fußlack = Nagellack

Show your feet ist ein Produkt von Essence, das nicht nicht nur an den Füßen getragen werden kann. Ich liebe diese Farben so sehr, dass ich sie hauptsächlich an den Fingern trage.
 iced mint frappe / miss lavender /pop pastel blue / flamingo rose

Die Farben sind sehr dickflüssig, aber das Auftragen geht doch sehr leicht von der Hand. Schon beim ersten Auftragen ist die Farbe sehr deckend. Bei einer zweiten Schicht wird diese auf den Nägeln aber noch viel intensiver & vor allem schöner. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Farben schnell trocknen & auch einige Tage auf den Fingern halten. Mit 8 ml Inhalt sind die Flaschen sehr ergiebig und halten auch für viele Anwendungen.
Eigentlich sind es die perfekten Farben für den Sommer & auch wenn dieser bereits vergangen ist, hoffe ich mit diesem Post ein bisschen Farbe in den grauen Herbst zu bringen :)

Dienstag, 1. Oktober 2013

Arielle die Meerjungfrau

Walt Disney's ''Arielle die Meerjungfrau'' ist vor etwa einem Monat endlich erschienen. Für viele Fans, die Arielle noch aus Kindertagen kennen, ist erfreulicherweise auch die Tonspur von 1989 dabei. Im Jahre 1998 wurde diese neu synchronisiert und mit neuen Stimmen besetzt.
Kurzfassung:
Arielle die Meerjungfrau ist fasziniert von der Menschenwelt & wünscht sich nichts sehnlicher als ein Mensch zu sein. Als sie sich in den Menschenprinzen Eric verliebt, wird dieser Wunsch noch viel intensiver. Der Seehexe Ursula entgeht dies nicht & sie schlägt Arielle einen Deal vor: Arielle verliert ihre Stimme & erhält dafür Beine, um an der Menschenwelt teilhaben zu können & Eric nahe zu sein. Arielle geht auf diesen Deal ein und hat drei Tage Zeit, um dem Prinzen den Kuss der wahren Liebe zu entlocken. Schafft sie dieses nicht, bleibt sie ein Lebenlang Ursulas Besitz & hat alles verloren.
Es war schön die geliebten Charaktere, wie zum Beispiel den Meereskönig Triton, die Krabbe Sebastian, den Fisch Fabius & die verrückte Seemöwe Scuttle zu sehen & wieder in der Orignaltonspur zu hören. Meiner Meinung nach, ist dieses eines der besten Filme, die Disney jemals rausgebracht haben & der Charme ist einfach unvergleichlich.

Welches ist euer Lieblingsmärchen von Disney & welche Synchro zu dem Film findet ihr besser?

Mittwoch, 27. März 2013

Peace Armband

Vor einigen Tagen habe ich ein Armband für ein paar Cent gekauft. Ich brauchte eigentlich nur die kleinen Anhänger & der Rest interessierte mich nicht. Als ich es dann aber auseinanderknotete, kam mir eine wirklich simple Idee in den Sinn: 
Einfach flächten!
 Vorher
Nachher

Das Armband passt perfekt zwei Mal um das Handgelenk & sieht auch noch viel schöner aus :)
Ein wirklich einfaches & schnelles DIY.

Habt ihr auch schon Schmuck umgestaltet? 
Über einen Link zu euren selbstgemachten Schmuckstücken würde ich mich freuen.

Freitag, 8. März 2013

Game of Thrones - Die zweite Staffel

Endlich ist es soweit - die zweite Staffel "Game of Thrones" beginnt gleich. Nachdem ich die erste Staffel mit Begeisterung verfolgte & gar nicht genug bekommen konnte, nimmt der Lauf der Story - welche auf der berühmten Fantasy - Buchreiche "Das Lied von Eis & Feuer" basiert - seinenVerlauf und wird heute ein Stückchen weitergeführt :)

Ich bin gespannt, wie sich der ganze Plot um die Starks, Lennisters & Targaryens weiterentwickelt...

Wie ist es bei euch? Schaut ihr euch auch dieses Wochenende die Staffel an? Habt ihr die Bücher gelesen?

Auszeit beendet :)

Huhu meine Lieben,

nachdem ich mich in den letzten Wochen aufgrund meines Gesundheitszustandes rar gemacht habe, bin ich nun auf dem Weg der Besserung & kann endlich wieder aufatmen und mit Freude verkünden, dass ich wieder anfangen werde zu bloggen :)

Ich finde es super süß von einigen meiner Lesern, dass sie mich nicht ganz vergessen & mir dennoch geschrieben haben, ob alles ok bei mir ist. Dafür einen dicken Kuss von mir.

Inzwischen ist wieder alles in Ordnung, in der letzten Tagen habe ich einfach vieles nachgeholt, was in der letzten Zeit liegen geblieben ist. Ich denke, die Zeit ist wieder gekommen zur Normalität zurückzukehren & diese auch mit euch zu genießen.

Geplant habe in der letzten Zeit leider nicht viel, weil ich nicht den Kopf dafür hatte, aber ich gelobe Besserung :)